Ophelia Scale (1) – Die Welt wird brennen – Lena Kiefer

Ophelia Scale (1) – Die Welt wird brennen – Lena Kiefer

Autorin: Lena Kiefer
Verlag: cbj
Buchart: Hardcover, 1. Band einer Trilogie
Bewertung:

Inhalt und Klappentext

Hoffnung ist stärker als Hass, Liebe ist stärker als Furcht.

Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass …

Lieblingszitat

Und dann sah ich es. Nur eine Sekunde, das kurze Auflammen von Licht in der Ferne…

Zu diesem Zeitpunkt ändert sich vieles und ist für mich ein Wendepunkt.

Zur Story

Man könnte meinen, “Och neee, schon wieder so ein Romantasy Roman Klappe die 100”. Aber das ist definitiv unfair gegenüber diesem Buch bzw. dieser Trilogie. Die Story ist super durchdachte (das merkt man gerade an den Folgebänden). So viele Verstrickungen und Verknüpfungen, die man da ziehen kann. Da beweist die Autorin auf jeden Fall Organisationstalent und weiß sich zu strukturieren. Die Story wird wider Erwarten in andere Bahnen gelenkt, als man es zuvor dachte. Aber da möchte ich nicht zu viel verraten. Es ist flüssig zu lesen, man erkennt keine Hänger in den Denkvorgängen der Protagonistin und es bleibt fortwährend spannend.

Schreibstil

Den Schreibstil…wirklich super. Ich bin selten so voll des Lobes, aber man kann gar nicht aufhören zu lesen. Gefühlt fällt der Spannungsbogen nie ab und in jedem Kapitel passiert etwas. Man wird verleitet, dass man jedes Mal dringend wissen möchte, wie es weitergeht. So auch das Ende. Also haltet euch Band schon mal bereit.

Charaktere

Um nicht zu viel zu verraten fange ich mit der Protagonistin an. Eine starke und kluge junge Frau, die für ihre Ziele und Träum einsteht und dafür kämpfen möchte. Zudem ist sie nicht auf den Kopf gefallen. Eine bewundernswerte Charaktere, davon könnte ich mir eine Scheibe von abschneiden. Ich liebe starke weibliche Protagonistinnen, da ich solche immer als Vorbild sehe. Obwohl sie gerne für ihre Sache einsteht, hat sie doch ein gesundes Selbstbewusstsein und starke soziale Kompetenzen, zeigt Mitgefühl und tut alles für ihre Freunde.
Lucien…ihr werdet ihn lieben, das kann ich euch sagen. Geheimnisvoll, unnahbar und ein starker Charakter. Ein toller Bookboyfriend. 🙂

Fazit

Wie man anhand meiner Bewertung ablesen kann, empfehle ich dieses Buch zu 100 %, gar keine Frage. Spannung pur, Emotionen sind nie fehl am Platz und tolle Charaktere.

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.